Meine aktuellen

Blog-Beiträge

Informative Lernvideos erstellen – Der Einstieg in Camtasia
Trainingstermin am 10./11. September in Fulda!

Sie möchten sich fit machen für den Umgang mit Camtasia?

Noch 7 Plätze verfügbar!

Das zweitägige Training vermittelt Einsteigern dafür punktgenau das Know-how, das zum Erstellen von

  • Screencasts,
  • professionellen Bildschirmvideos,
  • Erklärvideos und
  • kleinen Lernfilmen

erforderlich ist.

Hier können Sie den Flyer herunterladen! | ONLINE-ANMELDUNG

Weiterlesen »

1. Camtasia-Meetup Deutschland – Klein aber fein …

Am 13. Mai fand das 1. Camtasia-Meetup Deutschland in Berlin statt und war aus meiner Sicht – und aus Sicht der Teilnehmer*in – ein voller Erfolg. Die Teilnehmer*in kamen aus Essen, Braunschweig, Uelzen, Ann Arbor (MI) und – natürlich – Berlin und Schönwalde-Glien :-).

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde à la Barcamp (Name, Firma und 3 Hashtags) ging es gleich in die Gespräche und Diskussion mit Troy Stein, dem Produktmanager von Camtasia. Er gab ein paar Einblicke, wie bei TechSmith gearbeitet wird und wer, bzw. wie viele an Camtasia und Snagit arbeiten.

Teilnehmer*in-Fragen

Troy hatte viele Fragen an die Teilnehmer*in und hörte sich geduldig und aufmerksam die Fragen und Wünsche, aber auch den einen oder anderen Kritikpunkt an. Die Punkte wurden dann auch intensiv in der Gruppe diskutiert. Bei manchen Problemen zeigten Troy, Anton (Bollen) oder ich, wie man sie lösen kann, bzw. ob es überhaupt mit Camtasia möglich ist. Auch die eine oder andere Zusatztool-Empfehlung war dabei.

Der gute Ton

Hauptdiskussionspunkt war das Thema Audio. Neben Pegelausgleich, Hintergrundgeräuschentfernung, „Äh“- und Atmer-Entfernung, Audioformate ging es u.a. auch um die Anpassung der Stimme von Sprechern ohne Ausbildung und dem Thema „Text to Speech“, also die Sprache durch eine Computerstimme. Dort gab es große Gegensätze in dem Meinungen. Von „Das ist fürchterlich!“ über „Da gewöhnt man sich dran.“ bis zu „Das ist mir eigentlich egal.“ war alles vertreten. Dieses Thema wird in naher Zukunft sicherlich noch für Diskussionen sorgen.

Gruppenarbeit

Der wichtigste Wunsch des Abends an Troy war die Möglichkeit Einstellungen und Bibliotheken, etc. auf Netzwerkordnern speichern zu können, sodass in Firmen oder Behörden alle Camtasia-Benutzer gemeinsam darauf zugreifen können.

Nachdem Troy mit seinem Teil fertig war, diskutierten die Teilnehmer ein Video eines Teilnehmers und gaben gemeinsam Tipps, was man anders oder besser machen könnte.

Ausklang

Im Anschluss ließen wir das Camtasia-Meetup mit einem gemeinsamen Abendessen bei einem Italiener „um die Ecke“ ausklingen. Der allgemeine Tenor war, dass so ein Anwendertreffen auf jeden Fall wiederholt werden sollte!

Wie gesagt, ein rundum gelungener Abend!

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Troy Stein und Anton Bollen, für die Unterstützung beim ersten Camtasia-Meetup in Deutschland. Weitere werden folgen.

Neue Version – TechSmith Camtasia 2019 – ab sofort verfügbar

Ab sofort kann das neue TechSmith Camtasia 2019 erworben werden. Es sind u.a. die folgenden Erweiterungen enthalten, die die Arbeit mit Camtasia noch einfacher gestalten und das Ergebnis – das fertige Video – noch professioneller aussehen lassen. Im Einzelnen sind dies:

  1. Automatisches Normalisieren des Audios (siehe Video)
    • Das Normalisieren des Audios wird über die Projekteinstellungen eingestellt: „Lautstärke automatisch normalisieren“.
  2. Glättung der Mausbewegung (siehe Video)
    • Auf dieses Feature haben die Camtasia-Anwender bereits lange gewartet. Hektische Mausbewegungen bei der Aufnahme werden ganz einfach „geglättet“ und das Video wirkt wesentlich professioneller.
  3. Bearbeitbare Tastenkombinationen
    • Das hätte ich mir früher gewünscht, nämlich als sich von Version 8 auf Version 9 sehr viele Tastenkürzel geändert haben.
  4. Unterstützung von Logos in den bereitgestellten Themes
    • Ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. Was leider nach wie vor fehlt, ist die Möglichkeit eigene Themes zu erstellen um diese später einfacher anpassen zu können.
  5. Zusätzliche, downloadbare Geräterahmen
    • Die vier Rahmen der Windows-Version  wurden ergänzt durch weitere Geräterahmen.
  6. „Block Text“-Stil
    • Nicht mehr, als eine grafische Spielerei.
  7. Vertikaler und horizontaler Textabstand
    • Der Typograf freut sich … .
  8. „Öffnen in Camtasia“-Option, beim Download von TechSmith Assets
    • Eine deutliche Vereinfachung für alle, die auf der TechSmith-Webseite Elemente (sog. Assets) herunterladen.
  9. PDF-Import und -Support (siehe Video)
    • Einfach nur toll! Kleines Manko: Es wird bei mehrseitigen PDFs immer – automatisch – die erste Seite importiert. Ein Auswahl der Seite während des Import-Vorgangs wäre optimal.

Die Top-3 Neuerungen zeige ich hier in einem kurzen Video:

Übrigens: Teilnehmer meiner Seminare erhalten einen zusätzlichen Rabatt auf die Vollversion oder das Update!

1. Camtasia-Meetup Deutschland am 13. Mai 2019 in Berlin (UPDATE)

Wie ich gerade erfahren habe, wird Troy Stein (langjähriger Produktmanager von Camtasia) am Meetup teilnehmen und einige Insider-Informationen und -Tipps zeigen!

Endlich ist es soweit! Nachdem in London bereits das 2. Camtasia-Meetup UK stattfand, gibt es gute Nachrichten für alle Camtasia-Anwender im deutschsprachigen Raum. Ich habe mich entschlossen in Berlin – mit Unterstützung von TechSmith –  ein solches Treffen zu organisieren.

Was?

Sie wissen nicht, was ein Meetup ist? Kein Problem! Hier die Kurzerklärung:

Bei einem Meetup finden Leute mit den gleichen Interessen zueinander. Man trifft sich in lockerer Atmosphäre um sich zu bestimmten Themen austauschen zu können. Die Planung erfolgt meist online, das Meetup an sich findet jedoch immer in der „echten Welt“ statt. 

Wer?

Alle Camtasia-Anwender. Egal ob Profi, der bestimmte Fragen hat zu Spezialthemen oder der Anfänger, der Tipps und Tricks vermittelt bekommen möchte. Alle sind willkommen! Es sollte keine Berührungsängste geben.
Das Motto lautet:

Alle können von Allen etwas lernen.

Wann?

Am 13. Mai 2019 von 17 bis 20 Uhr. Wer möchte kommt nach dem Meetup mit zu einem gemeinsamen Abendessen in einem Restaurant in der Nähe.

Der Eintritt ist selbstverständlich frei!

Wo?

Das Treffen findet in den Räumen der aruna GmbH, Kalckreuthstraße 11, 10777 Berlin statt. Genauere Infos kommen ca. eine Woche vor dem Event an alle angemeldeten Personen per E-Mail.

Wie?

Anton Bollen, Customer & Market Strategist – Europe, und ich haben uns ein paar Themen überlegt. Anton wird „aus dem Nähkästchen plaudern“ und uns einen Einblick in die eine oder andere Neuerung geben. Im Anschluss daran werden wir gemeinsam ein paar Tipps und Tricks zeigen, von denen wir denken, dass sie auch den erfahrenen Camtasia-Anwender weiterbringen werden. Danach ist Ihre Mitarbeit gefragt: Wir würden gerne Ihre Videos, bzw. Camtasia-Projekte durchsprechen. Trauen Sie sich! Egal, ob Sie ein fertiges Video präsentieren möchten oder Sie haben Fragen ob Ihre Projektdatei „richtig“ aufgebaut ist – die Gruppe wird Ihnen gerne helfen!

Neben diesem lockeren „Plan-Ansatz“, geht es natürlich auch ums Netzwerken. Lernen Sie die anderen Camtasia-Anwender kennen!

Wir sorgen für Getränke und ein paar Häppchen.

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zum 2. Camtasia-Meetup Deutschland am 12. September 2020 in Fulda an.

Teilnehmerdaten

Anrede

Vorname

Nachname

E-Mail-Adresse *

Telefonnummer

Bemerkungen (falls Sie noch jemand mitbringen möchten, melden Sie die Person bitte separat an!)

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie eines Ihrer Projekte in der Meetup-Gruppe gemeinsam anschauen möchten, damit wir die entsprechende Zeit einplanen können.

 Ich bringe ein Video/Projekt mit

 Ich nehme am Stadtrundgang teil

 Ich nehme am Abendessen teil


Bitte beantworten Sie die folgende Frage um SPAM zu vermeiden*

Mit * markierte Felder bitte ausfüllen, damit das Formular gesendet wird!

If you can’t make it good, at least make it look good! :: : Bill Gates

Camtasia & Audio

Trainings & Workshops

TechSmith - Empfohlener Trainer

Wir bieten gegenwärtig alle Seminare auch als Webinare an!

Im deutschsprachigen Raum sind wir erster offizieller, zertifizierter TechSmith-Trainingspartner. Durch diese enge Kooperation mit dem Hersteller sowie unsere exzellenten Kontakte mit Distributoren, Fachhändlern und weiteren Medienfirmen – wie Musikern/Musikerinnen, Sprechern/Sprecherinnen, Kameramännern/-frauen, Motion Graphics Designern/Designerinnen – können wir Ihnen fachlich und kommerziell stets die besten Konditionen garantieren .

Unser Trainingsangebot für Camtasia

Nächste Termine:

Offene Trainings für Camtasia-Einsteiger (2 Tage)


  • Offenes Training: Camtasia für Fortgeschrittene (1 Tag)
    Fortgeschrittene Techniken zur professionellen Videoerstellung – Sprache und Musik für Lernvideos
    Weitere Infos
  • Inhouse-Trainings für Camtasia-Einsteiger (2 Tage)
    Beispiel für Kursinhalte
  • Inhouse-Trainings für Camtasia-Kenner (1 Tag)
    Inhalte nach Absprache
  • Einzelcoaching und Online-Lektionen
    Inhalte nach Absprache
  • Der optimale Umstieg auf Camtasia 2019 (1 Tag)
    Die Lernvideo-Erstellung mit den neuen Funktionen von Camtasia 2019 perfektionieren
    Inhalte nach Absprache

Selbstverständlich biete ich auch Seminare für die älteren Camtasia-Versionen und für Camtasia (Mac) an!
Alle Seminare können auch auf Englisch gehalten werden/All seminars can also be held in English

Unser Trainingsangebot für Audacity oder Adobe Audition

Inhouse-Training:
Audacity oder Audition für Einsteiger – Von der Aufnahme zum perfekten Audio

  • Vorbereitung einer Sprachaufnahme
  • Das richtige Equipment (insbesondere Mikrofon)
  • Anforderungen an den Aufnahmeort
  • Die perfekte Sprachaufnahme
  • Überblick: Funktionen von Audacity
  • Schneiden, Bearbeiten und Mischen von Tonaufnahmen
  • Überblick: Welche (Ton-)Effekte notwendig und sinnvoll sein können
  • Arbeiten mit Equalizer und Kompressor

Wer möchte, kann eigenes Audiomaterial zur Bearbeitung mitbringen.


Nutzen Sie für Ihre Trainingsanfrage bitte das Kontaktformular

Ihre Trainer

Axel Becker

Axel Becker

Profitieren Sie vom Know-how eines routinierten Multimedia- und Screencasting-Spezialisten,

  • der seit Jahren als Trainer und Consultant für Camtasia tätig ist,
  • selbst Hunderte von Trainingsvideos erstellt hat und
  • Camtasia erfolgreich nutzt um Kunden-Videos zu erstellen!

Axel Becker ist Diplom-Informatiker und Kommunikationsdesigner. Er entwickelt seit 1991 in seinem Büro fortytwo :: : Lösungen für Print | Web | Multimedia | Screencasting.

Er erstellt Online-Workshops und eLearning-Tutorials zur effektiven Bedienung von Software. Sein Workflow reicht dabei von Bildschirmaufnahmen mit Camtasia (und Snagit als »Hilfstool«) bis hin zur professionellen Video-Nachbearbeitung mit Adobe Premiere und Audio-Optimierung in Adobe Audition oder der Open Source Software Audacity.

Als Trainer für Camtasia, PowerPoint und verschiedene Adobe-Produkte (Acrobat, Indesign, Photoshop) überzeugt er mit Fachwissen und Praxisnähe.

Als überzeugter Screencaster gibt er Praxistipps zum Umgang mit Camtasia und Snagit.

Ralf Meyer-Wilmes

Ralf Meyer-Wilmes

Professioneller Screencast- und Audio-Produzent, der Ihnen u.a. folgendes Know-How bietet:

  • arbeitet seit Jahren als Screencast-Produzent, insbesondere im Audio-Bereich,
  • Musiker und Tontechniker, speziell im Bereich Intro-/Outro-Musik und Animation.
  • Verwendet Camtasia um erfolgreich Kunden-Videos zu produzieren und optimieren!

Ralf Meyer-Wilmes studierte Musikwissenschaften. Er produziert im eigenen Studio, gibt Seminare und seit über 20 Jahren Musikunterricht.

Er erstellt Online-Workshops und eLearning-Tutorials zur effektiven Bedienung von Software. Sein Workflow reicht dabei von Bildschirmaufnahmen mit Camtasia bis hin zur professionellen Video-Nachbearbeitung mit Adobe Premiere und Audio-Optimierung in Adobe Audition oder der Open Source Software Audacity.

Jedes Kind kann lernen. Aber nicht am gleichen Tag und nicht nach der gleichen Methode! :: : G. Evans

Beratung, Projektbegleitung und

Screencast-Produktion

Wir beraten Sie im Vorfeld und begleiten Sie bei Ihren Projekten

Den Umgang mit Camtasia lernen Sie in unseren Trainings selbstverständlich. Doch vor dem Aufzeichnen des ersten Bildschirmvideos stellen sich viele Fragen – beispielsweise

Wir liefern Ihnen als Lösung den passenden Screencast-Service

Ob Projekte zur Mitarbeiterschulung, Produktvorstellungen, Videoanleitungen zur Software-Bedienung, die Weitergabe von Videos an Kunden oder die Auswahl eines Sprechers – wickeln Sie Ihre Produktion einfach und unkompliziert über uns ab. So werden keine unnötigen Ressourcen geblockt und Sie bzw. Ihre Mitarbeiter*innen können sich auf ihre wirklichen Aufgaben konzentrieren.

Von mir erhalten Sie Antworten auf diese und zahlreiche andere Fragen. Ich unterstützen Sie konzeptionell und technisch beim Produzieren von

Da, wo der Funktionsumfang von Camtasia endet, helfen wir Ihnen mit Adobe Premiere, Adobe After Effects, Adobe Audition oder Audacity weiter.

Falls Sie mit PowerPoint eine Präsentation erstellen und in ein Video umwandeln wollen, können Sie ebenfalls auf das Know-how von Axel Becker, als erfahrene Präsentations-Dienstleister, zählen.

Wie können wir Ihnen bei der Produktion helfen?

Sie liefern …

… das Storyboard/Skript
… das Storyboard/Skript, und die Video-Rohaufnahme
… das Storyboard/Skript, die Video-Rohaufnahme und die Sprach-Aufnahme
… das Storyboard/Skript, die Video-Rohaufnahme, die Sprach-Aufnahme und Musik

Wir erstellen den Rest für Sie.

Nehmen Sie für Ihre Beratungsanfrage einfach Kontakt zu uns auf und nutzen Sie dazu das Online-Kontaktformular.

Ein Screencast (engl.) ist ein digitaler Film, der die Abläufe bei der Verwendung von Software am Computer-Bildschirm wiedergibt und gegebenenfalls beschreibt. Häufig werden die Abläufe von Audio-Kommentaren begleitet. :: : Quelle: Wikipedia

Meine Screencast- / Trainings-

Referenzen (Auszug)

Bücherhallen Hamburg
2-tägiges Einsteiger-Seminar zur Einführung der neuen E-Book-Ausleihe, Intro-Produktion
Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
2-tägiges Einsteiger-Seminar zur Evaluierung des Einsatzes von Camtasia in E-Learning Projekten
Bundeswehrfuhrpark, Troisdorf
Zwei 2-tägige Einsteiger-Seminare zur Erläuterung der Bundeswehr-Mitarbeiter zur Fahrzeug-Verwaltung
Cewe Color AG & co. oHG, Oldenburg
2-tägiges Einsteiger-Seminar für Weiterbildungsverantwortliche und Mitarbeiter aus ganz Europa, 3-Tage-Workshop zur Vertiefung der Kenntnisse in den Bereichen Audio, Kamera-Video, Lernpsychologie, Smartphone- und Tabletaufnahmen
Coca-Cola Erfrischungsgetraenke AG , Köln
2-tägiges Einsteiger-Seminar zur Weiterbildung der Außendienstmitarbeiter
DATEV eG, Nürnberg
2-tägiges Einsteiger-Seminar, Spezial-Workshop für Tontechniker zur Optimierung der Audio-Aufnahme und -Bearbeitung, ½-tägiger Fortgeschrittenen-Workshop zum Thema HD oder Full-HD, Dateigröße, Produktionsprofile
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
2-tägiges Einsteiger-Seminar, 2 Workshops und Projekteinstieg für weltweit operierende Mitarbeiter (Spezial-Thema: Größenoptimierung der produzierten Videos)
E.ON, Grafenrheinfeld
2-tägiges Einsteiger-Seminar für Lernvideos zur Mitarbeiterweiterbildung
Fachverband Metall Nordrhein-Westfalen, Essen
Spezial-Workshop für Fortgeschrittene Anwender zur Optimierung des Camtasia-Videoproduktions-Workflows
HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen
2-tägiges Einsteiger-Seminar plus anschließendem Workshop zum Projektstart diverser Arbeitsschutz und -sicherheits Lernvideos
Merck KgaA, Darmstadt
2-tägiges Einsteiger-Seminar für die Erstellung professioneller Lernvideos zum Thema SAP-Infrastruktur
Rheinisch-Westfälischer Genossenschaftsverband e. V., Münster
Drei 2-tägige Einsteiger-Seminare
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt
½ Tag Info-Workshop mit Mitarbeitern und ½ Tag Management-Circle zur Evaluierung des Bedarfs an Mitarbeitern und Material, 2-tägiges Einsteiger-Seminar mit 3 Tagen Projektworkshop im Anschluss
Sparkassenakademie Bayern, Landshut
2-tägiges Einsteiger-Seminar und 1-tägiger Projektworkshop zur Erstellung von Videos für das hauseigene Info-System
Stadtwerke Mainz Netze GmbH, Mainz
2-tägiges Einsteiger-Seminar zur Lernvideo-Erstellung für Mitarbeiter
Stadtwerke Münster GmbH, Münster
2-tägiges Einsteiger-Seminar zur Lernvideo-Erstellung für Mitarbeiter plus 1 Tag Projektworkshop inkl. hausinterne Sprechersuche
Telekom Deutschland GmbH, Bonn
2-tägiges Einsteiger-Seminar zur Lernvideo-Erstellung für Mitarbeiter plus 1 Tag Projektworkshop
Zentraler IT-Betrieb Niedersächsische Justiz, Uelzen
2-tägiges Einsteiger-Seminar inkl. Projektworkshop 1-tägiger Zusatzworkshop „Frage & Antwort“ und „Tipps & Tricks“ Teilnahme von 3 Mitarbeitern am Offenen Erweiterungs-Training 1-tägiger Audio-Workshop vor Ort zur Optimierung der Technik
Weitere Referenzen

Um etwas zu lernen, muss man es tun, bevor man es kann. :: : Agnes Jarosch

Meine Tipps und Beispiele zu

Mikrofonen, Headsets, Kopfhörern, Audio-Interfaces …

Bei der Aufnahme von Lernvideos benötige ich meine ganze Konzentration – ich habe einfach keine Lust, mich auch noch um das Mikrofon zu kümmern. Deshalb ziehe ich generell – wenn ich Video und Audio gleichzeitig aufnehme – Nackenbügel-Mikrofone den Hand- oder Ansteckmikros vor: Der Abstand zum Mikrofon und somit auch die Lautstärke ist immer gleich, egal wie ich meinen Kopf auch (z.B. bei der Arbeit an zwei Monitoren – einer für die Videoaufnahme, der andere für Stichpunkte) drehe. Damit gehören Mikrofon-bedingte Lautstärkeschwankungen der Vergangenheit an.

Spreche ich den Ton separat ein (z.B. beim Ablesen von einem Skript/Storyboard), verwende ich entweder das Shure SM58 oder das Rode M3.

Produktempfehlungen und -tests

Der folgende Test wurde von Ralf Meyer-Wilmes (Musiker, Tontechniker) durchgeführt.

Hören Sie selbst

Weitere detaillierte Infos und Hörproben der einzelnen Mikrofone finden Sie hier!

Mein Nummer 1 Tipp: Kaufen Sie ein gutes Mikrofon! :: : Axel Becker

Kontaktieren

Sie mich

Senden Sie mir eine Nachricht

Anrede

Vorname

Nachname

E-Mail-Adresse *

Telefonnummer

Platz für Ihre Anfrage

Bitte beantworten Sie die folgende Frage um SPAM zu vermeiden*

Mit * markierte Felder bitte ausfüllen, damit das Formular gesendet wird!

Sie können uns auch gerne anrufen: +49 3322-400684

^top

Computer sind nutzlos. Sie können uns nur Antworten geben. :: : Pablo Picasso

Anmeldung zum

Newsletter

Wo finden Sie Tipps & Tricks für den effektiven Einsatz von Camtasia und Snagit? Ganz einfach: In Ihrem Posteingang.

Unmöglich? Keineswegs! Verpassen Sie nichts und nutzen Sie mein umfangreiches Know-how. Regelmäßig. Kostenlos.

Der Camtasia-Training-Newsletter liefert Ihnen 4-6x im Jahr

  • die erfolgreichsten Camtasia- und Snagit-Tipps,
  • bewährte Soforthilfen und
  • hilfreiche Screencasting- und Lernvideo-Informationen

frei Haus. So sind Sie immer ganz vorne dabei und können sich jederzeit Schlau-Lesen.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.

Der Absender dieser E-Mail lautet: NEWSLETTER von Camtasia-Training (newsletter@camtasia-training.de). Bitte schauen Sie gegebenenfalls auch in Ihren Spam-Ordner!

Erst wenn Sie den Link anklicken, sind Sie für den Newsletter-Empfang registriert. So stelle ich sicher, dass Sie den Newsletter auch nur dann erhalten, wenn Sie ihn wirklich möchten und die Anmeldung von Ihnen selbst stammt.

Sie können den Bezug des Newsletters jederzeit kündigen. Klicken Sie hierzu einfach am Ende eines Newsletters auf den Link Abbestellen – dann lösche ich Ihre E-Mail-Adresse umgehend aus dem Verteiler.

Übrigens: Auch mich nerven Spam-E-Mails gewaltig. Ich nutze Ihre E-Mail-Adresse deshalb ausschließlich für den Versand des Newsletters von Camtasia-Training.
Ihre Daten werden von mir zu keiner Zeit an Dritte weitergegeben!


Ja, ich möchte Ihren Newsletter abonnieren! (Pflichtfeld)*  


Keep Calm and Screencast! :: : Axel Becker