:: : :: : :: : :: : :: :

Ein Blog-Beitrag

Daten und Profile von Snagit auf anderen PC übertragen

Wie übertrage ich am rationellsten meine Snagit-Einstellungen vom alten auf das neue Notebook? Auf diese Frage musste ich diese Woche eine Antwort finden. Zum sollten meine selbst angelegten Profile, zum anderen alle bisherigen Bildschirmfotos aus der Ablage für geöffnete Captures (Capture Tray) von Snagit 9 übernommen werden.

Bei den Profilen war es ganz einfach:

  • Ich wählte Datei – Alle Profile exportieren.
  • Wichtig war, im nun folgenden Dialogfeld ganz unten die Kontrollkästchen mit Häkchen zu versehen.

  • Bevor ich die so gesicherten Profile auf das neue Notebook übertrug, löschte ich dort in dem taufrisch installierten Snagit die bereits standardmäßig bestehenden Profile (über Datei – Profile verwalten).
  • Danach spielte ich die gesicherten Profile über Datei – Profile importieren ein.

Das Übertragen der noch nicht abgelegten Bildschirmfotos erforderte etwas mehr Aufwand. Auf der deutschen (!) Support-Webseite von TechSmith (danke Gudrun!) fand ich heraus, in welchem Ordner diese Daten abgelegt werden. Der Pfad für Windows XP lautet:

LW:Dokumente und EinstellungenBenutzernameLokale EinstellungenAnwendungsdatenTechSmithSnagItDataStore

Für Windows Vista ist es:

LW:BenutzerBenutzernameAppDataLocalTechSmithSnagItDataStore

Und siehe da, es klappte sofort. Nach dem Kopieren der in diesem Ordner abgelegten Dateien hatte ich all meine noch nicht als Grafik abgespeicherten Bilder auf dem neuen Notebook zur Verfügung.

« « Vorheriger Beitrag: 24 Videos in 24 Stunden
Nächster Beitrag: Gut, dass die Ausgabeformate von Camtasia Studio so vielfältig sind » »
Hinterlassen Sie eine Antwort