:: : :: : :: : :: : :: :

Ein Blog-Beitrag

Wenn der Aufnahmebereich mal nicht viereckig ist, …

… stellt das für SnagIt kein Problem dar. Es kann auch drei- oder mehreckige Bereiche erfassen. Genau diese Fähigkeit brauchte ich heute, als ich aus folgendem Bild NUR die grüne Figur „entnehmen“ wollte.

Um die dafür erforderliche sechseckige Markierung hinzubekommen, legte ich zunächst ein neues Profil an. Danach erfasste ich den gewünschten mehreckigen Bildausschnitt. Hier die einzelnen Schritte:

  • Zum Anlegen des erforderlichen Profils klicke ich im unteren Teil des SnagIt-Fensters bei Profileinstellungen auf die Pfeilspitze unterhalb von Input (1) und wähle über Formen (2) den Eintrag Polygon (3).

  • Per Mausklick auf das Symbol Neues Profil – das Pluszeichen rechts oben (4) – speichere ich diese neue Input-Variante sofort als zusätzliches Profil ab. Ich scrolle allerdings in dem Dialogfeld nach oben und markiere den ersten Eintrag – Grundlegende Capture-Profile (5) –, damit das Profil nicht wie von SnagIt vorgeschlagen bei Meine Profile angezeigt wird. Den Namen Polygon (6) für das Profil behalte ich bei und schließe mit einem Klick auf Speichern ab.

  • Jetzt klicke ich auf das Symbol meines neuen Polygon-Profils und starte die Aufnahme.
  • Ich fange rechts unter der Figur mit einem Mausklick an.
  • Ich bewege die Maus nach oben. Und wie ich später feststelle, muss ich gar nicht darauf achten, ob die Linien nun leicht schräg oder exakt gerade sind.
  • Mit jedem weiteren Mausklick gebe ich der roten Markierungslinie eine andere Richtung und „umfahre“ so die Figur.
  • Nach mehreren Richtungswechseln wieder am Ausgangspunkt angekommen, mache ich am Ende noch einen Doppelklick, um die Markierungsaktion abzuschließen.

Ergebnis: SnagIt liefert mir im Editor den links gezeigten viereckigen Bereich mit dem gewünschten Bildausschnitt.

Perfekt.

Übrigens: Das Originalbild stammt von iStockphoto, meiner Lieblings-Bilddatenbank im Web.

« « Vorheriger Beitrag: Was ist die optimale Framerate und wie stelle ich sie ein?
Nächster Beitrag: Screenshots von SnagIt aufnehmen » »
Hinterlassen Sie eine Antwort