Viel Know-how und tolle Stimmung beim Camtasia-Training

Das zweitägige Training am 31.8. und 1.9. führte zehn Anwender aus ganz Deutschland zusammen, unter ihnen

  • Software-Entwickler, die ihren Kunden die Funktionsweise der Programme zeigen möchten,
  • Office-Trainer, die in ihren Kursteilnehmern Video-Tutorials zur Verfügung stellen wollen,
  • Buchautoren, die mit Videos den Umgang mit Software verständlicher vermitteln möchten sowie
  • Blogger, die ihre Webseiten mit kurzen Lernvideos bereichern wollen.

Am ersten Tag stand der systemtische Einstieg in die Funktionen zum Aufzeichnen von Bildschirmaktionen und gesprochenen Kommentaren im Mittelpunkt. Am Abend gab es gleich vier Überraschungen: einen fundierten Überblick über Sound-Technik von Tontechniker Alexander Semrow, Übungen zum bewussten Einsatz der Stimme, leckeres Essen beim Italiener und eine Berlin-Rundfahrt.

Gut gelaunt und erwartungsfroh ging es in den zweiten Tag, an dem das Bearbeiten, Produzieren und Weitergeben von Bildschirmvideos auf der Tagesordnung standen.
Die Aha-Effekte bei den Teilnehmern waren zahlreich, und alle haben nun neue Ideen und deutlich mehr Know-how, um ihre Projekte umzusetzen. Ich bin gespannt auf die Ergebnisse.

Das folgende Video vermittelt einige Impressionen von den beiden Trainingstagen, die – wie man unschwer sieht – nicht nur erfolgreich, sondern für alle auch unterhaltsam waren.

P.S. Wir denken jetzt über einen Camtasia Studio-Workshop für Fortgeschrittene in 2010 nach.

Ein Kommentar zu “Viel Know-how und tolle Stimmung beim Camtasia-Training”

  1. Camtasia Studio-Blog | Screencast/Bildschirmvideo: Training | Beratung | Projekterstellung » Eintrag » Ende Juni in Berlin: Zwei Trainings zu Camtasia Studio 7

    [...] Sie hier, wie die Teilnehmer des Camtasia-Trainings 2009 die Veranstaltung erlebt und bewertet [...]

Einen Kommentar schreiben: